Job als Mechatroniker?

Durch Corona hab ich meinen Job als Mechatroniker in Stuttgart verloren... Ich weiß jetzt nicht, ob es sich lohnt sich noch irgendwo anders zu bewerben. wenn mein Unternehmen schon verloren hat, dann geht es doch anderen bestimmt auch so, oder? Habt ihr Tipps? Bin echt verzweifelt.


1 Antwort

Von Ines am 11.03.2021, 14:37 Uhr:

Ach das würde ich so nun wirklich nicht sagen. Nicht jedes Unternehmen ist jetzt dazu verdammt bankrott zu gehen. Es gibt genug Unternehmen, die normal weiterarbeiten können oder sogar größere Gewinne vezeichnen. Bist du denn gerade in einer Werkstatt oder einem Handwerksbetrieb gewesen? Dann könnte es in der Tat schwierig werden. Aber es gibt auch B2B Unternehmen wie hier: https://www.benztooling.com/de/unternehmen/karriere
die stellen gerade ein und suchen. Ist zwar nicht Stuttgart aber relativ nahe dran. Ich würde mich da mal schlau machen und ggf. bewerben. Das Unternehmen gibt es schon eine ganze Weile, deshalb würde ich mir da auch nicht so einen Kopf machen. Corona wird zwar nicht vorbei gehen, aber es wird wieder 'entspannter' werden. Deshalb bin ich auch fest davon überzeugt, dass es für dich bald wieder besser aussieht!

Ist diese Antwort hilfreich?

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen Youtube Video Link Zeichen noch verfügbar!



© 2012-2016 eQuestion • All rights reserved. Datenschutz
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit der Fragen und Antworten.

Nach oben

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK